Klasse 2000

Privilegierte Partnerschaft

Die Förderung wichtiger Gesundheits- und Lebenskompetenzen steht im Zentrum des Unterrichtsprogramms Klasse2000: gesund essen & trinken, bewegen & entspannen, sich selbst mögen & Freunde haben, Probleme & Konflikte lösen und kritisch denken & nein sagen, vor allem zu Tabak und Alkohol.

Damit soll sowohl Sucht und Gewalt vorgebeugt als auch die Grundlage für einen gesunden Lebensstil im Jugend- und Erwachsenenalter geschaffen werden. Grundschulen sind ein wichtiger Ort für Gesundheitsförderung, weil sie alle Kinder erreichen und sie über einen bedeutenden Zeitraum der Entwicklung begleiten. Nicht umsonst zählenGesundheitsförderung und Prävention zu den Erziehungs- und Bildungsaufgaben von Schulen.

Klasse2000 will Grund- und Förderschulen bei diesen Aufgaben so unterstützen, dass sie mit Freude, regelmäßig, qualitativ hochwertig und wirksam umgesetzt werden können. Je mehr Schulen dabei mitmachen können, umso stärker wird die gesellschaftliche Wirkung sein.

Die Bürgerestiftung Ostfildern unterstützt das Projekt an der Klosterhofschule in Nellingen.