Rollstuhl-Tanzkurs für Rolli-Kinder

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverein Ostfildern bietet für Rolli-Kinder und Gäste (also Behinderte und Nicht-Behinderte) einen Rollstuhl-Tanzkurs mit einer ausgebildeten Tanzpädagogin an. Die Rollisport-Kinder haben bereits zweimal mit viel Eifer und Freude an einem solchen Tanzkurz teilgenommen. ´

Eßlinger Zeitung, 07.11.2009:

Polonaise zu dritt im Rolli    

Schon zum dritten Mal fand in Ostfildern ein Rollstuhltanzworkshop für Kinder und Jugendliche. Diesmal waren 16 Kinder dabei. Getanzt wurde mit E-Rollis oder Muskelkraft. Manch einer bekam zur Unterstützung auch eine Hilfsperson zum Anschieben. Die Mädchen und die zwei Jungs hatten alle viel Spaß. Mal wurde mit einem Partner getanzt, mal wurden mit der Gruppe verschiedene Choreographien geübt. Dazu spielte immer tolle Musik, die von Trainerin Scheerer mitgebracht wurde. Ob richtig fetzig nach Lady Gaga oder ganz ruhig und einfühlsam, es war für jeden etwas dabei. Nach fast zwei Stunden konnten sich alle erst einmal mit Butterbrezeln, Gebäck und Apfelschorle stärken, um die zweite Hälfte durchtanzen zu können. Am Ende waren sich alle einig, dass das wiederholt werden muss. Für 2010 gibt es schon vier Termine: 30. Januar, 17. April, 3. Juli und 16. Oktober. Ein Dankeschön an Scheerer, die immer wieder neue Ideen in den Workshop einbringt, den BRSV Ostfildern sowie die Bürgerstiftung Ostfildern, die diesen Workshop unterstützt haben.